Unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen im Online-Handel

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen LiGRO Licht GmbH, Dietzenbach (nachfolgend nur 'LiGRO' genannt) und Ihnen als Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt LiGRO nicht an und widerspricht ihnen ausdrücklich.


Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt
4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt wählen Sie die Versandart aus und wie Sie bezahlen möchten. Im dritten Schritt geben Sie -sofern nicht bereits als Kunde registriert- Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf 'Kaufen' an uns absenden.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.


Lieferzeiten

Die Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht sind, erfolgt die Lieferung -bei Vorkasse- innerhalb von 4-5 Tagen, max. jedoch 2 Wochen nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich. Sollte LiGRO die maximale Lieferfrist (Satz 1) aus nicht von uns zu vertretenden Gründen nicht einhalten können, so erhalten Sie hierüber binnen 2 Werktagen nach Bestellung eine entsprechende Nachricht.


Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für uns erkennbar für Sie von Interesse und/oder in Schriftform vereinbart ist.
Zusätzliche Versandkosten entstehen Ihnen hierbei nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.


Eigentumsvorbehalt


Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an shopmaster@ligro.info) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, sowie unseren Pflichten gem. § 312g, Abs. 1, Satz 1 i.V.m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

LiGRO Licht GmbH, Justus-von-Liebig-Straße 38, 63128 Dietzenbach

Sie können für einen Widerruf das Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Hier finden Sie das Musterwiderrufsformular als PDF-Download.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter 'Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise' versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 

Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt!

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder sonstig eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind!


Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle eines Mangels der Ware werden wir zunächst nicht wandeln, sondern nach Ihrer Wahl nachliefern oder nachbessern. Schlägt auch die Nachbesserung fehl, oder ist nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis angemessen mindern.


Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten mit Kaufleuten oder juristischen Personen aus diesem Vertrag ist Offenbach am Main. Bei EU-Auslandsverträgen gilt: eine Klage von LiGRO gegen den Kunden kann nur vor dem zuständigen Gericht des Mitgliedsstaates erhoben werden, in dessen Hoheitsgebiet der Kunde seinen Wohnsitz hat.


Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung finden Sie ab sofort hier

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum.
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.